Der Gemüsegarten im September

Gemüsegarten im September – Erntezeit

Ein Arbeitskalender für den Spätsommer-Gemüsegarten in Oberbayern: September ist Erntezeit in Ihrem Gemüsegarten: Gemüse ernten und daran denken, Anbau und Aussaat von Wintergemüse im September einplanen. Achtung: erste Fröste im September.

ARBEITSPLAN FÜR DEN GEMÜSEGARTEN IM SEPTEMBER

Stichworte für Ihren Arbeitsplan Gemüsegarten im September: Andenbeeren, Physalis, Rhabarber, Rhabarberstauden, Tomaten und Paprika, Wintergemüse, Gemüsegarten.

  • Rhabarber teilen: Große Rhabarberstauden können Sie teilen, sobald die Blätter vergilben. Graben Sie die Rhabarberstauden aus und teilen Sie den Wurzelstock mit dem Spaten in gut faustgroße Stücke. Das Pflanzloch sollte sehr großzügig dimensioniert werden. Da Rhabarberstauden sehr nährstoffliebend sind, arbeiten Sie viel reifen Kompost vermischt mit gut abgelagertem Pferde- oder Kuhmist in den Boden ein. Geben Sie etwas Mykorrhiza und Engelhart Naturdünger – keinesfalls einen mineralischen Dünger dazu. Tipp:: Pflanzen Sie den Wurzelstock auf keinen Fall tiefer als am alten Standort, das mag der Rhabarber gar nicht.
  • Tomaten und Paprika: Die Erntezeit von Tomaten und Paprika im Freigelände neigt sich bald dem Ende entgegen. Daher sollten Sie ab Mitte September neue Blütenstände abzwicken. So kommt alle Kraft der Pflanzen in die noch heranreifenden Früchte und diese werden größer und schmackhafter. Wenn es Ihnen möglich ist, bauen Sie mit UV-beständiger Gewächshausfolie und ein paar Dachlatten ein behelfsmäßiges Gewächshaus über Ihre Tomaten und Paprika. Das verlängert die Erntezeit mit etwas Glück bis in den Dezember hinein.
  • Andenbeeren (Physalis) vor Nachtfrösten schützen: Meist dauert es bis Ende September, bis die Hüllblätter trocknen. Erst dann können Sie Ihre Andenbeeren (Physalis) ernten. Früher Nachtfrost kann Ihre Ernte komplett vernichten. Schützen Sie daher Ihre Andenbeeren (Physalis) mit einer Gewächshausfolie, die Sie über ein behelfsmäßiges Gewächshaus aus Dachlatten legen. Nachts legen Sie am besten zusätzlich noch ein Vlies oder eine Luftpolsterfolie drüber. So entsteht ein isolierendes Luftpolster.
  • Wollen Sie Wintergemüse ernten, sollten Sie im September Anbau und Aussaat heimischer Sorten in Ihrem Gemüsegarten einplanen.

Sie haben eine Frage oder Sie wollen unseren Service buchen?

Zum Kontaktformular

Kernbereich des Einzugsgebiets unseres Gartenservice ist Gauting, München-Solln, München-Sendling, München-Hadern, München-Pasing, also der gesamte Südwesten von München, Neuried, Starnberg, Krailling, Planegg, Gräfelfing, Weßling, Oberpfaffenhofen, Söcking, Gilching und Germering. Unser Firmensitz ist in Gauting.

Buchempfehlungen zur biologisch natürlichen Gartenpflege

Nützliche Bücher rund um den Bio-Garten, EM (effektive Mikroorganismen) und Mykorrhiza:

Einzugsgebiet unserer Garten-Pflege & Garten-Service-Teams

Gartengestaltung, -pflege und Gartenservice bieten wir Ihnen im Südwesten von München, im Würmtal und im Fünfseen-Land an:

Gauting, München-Solln, München-Sendling, München-Hadern, München-Pasing, also der gesamte Südwesten von München, Neuried, Starnberg, Krailling, Planegg, Gräfelfing, Weßling, Germering und Gilching bilden den Kernbereich unseres Einzugsgebiets.
Wir arbeiten auch gerne in Seefeld, Hechendorf, Wörthsee, Andechs, Machtlfing, Herrsching und Pöcking.